Kalender
Adel Adel www.andrea-weber.de andrea-weber.de Beauty Beauty Bibliothek Bibliothek GesundheitGesund lange Haare  Haare   InfoInfo  KlassikKlassik Prague  Prag
Marion Grillparzer – Martina Kittler – GLYX-Diät: Das Kochbuch | Bibliothek

Marion Grillparzer – Martina Kittler – GLYX-Diät: Das Kochbuch

GLYX-Diät: Das Kochbuch, 226 Rezepte zum Abnehmen mit Glücksgefühlen Broschiert – September 2007 von Marion Grillparzer (Autor), Martina Kittler (Autor)

Nussjoghurt auf Camembert, Wildmedaillons mit Champignonragout, Makrelen-Toast — da kann einem doch das Wasser im Mund zusammenlaufen. Darf es auch! Sogar wenn Sie sich vorgenommen haben, ein paar Pfunde abzuspecken. Was hier schon beim Lesen den Gaumen

kitzelt, sind Menüvorschläge für die Einstiegs- bzw. Powerwoche zur Glyx-Diät. Letztere wurde von Marion Grillparzer in ihrem Buch Die Glyx-Diät bereits ausführlich erläutert. In Glyx-Diät. Das Kochbuch hat die Diplom-Ökotrophologin nun über 200 Rezepte zum Abnehmen mit Glücksgefühlen zusammengestellt.

Die Idee basiert auf dem glykämischen Index (Glyx), der anzeigt, wie stark ein Nahrungsmittel Blutzucker und Insulinproduktion beeinflusst. Je niedriger der Glyx-Index, desto gesünder die Nahrung. In leicht nachvollziehbaren Schritten und locker-knappem Erzählton wird der Leser an die hier vorgeschlagene Umstellung der Ernährungsweise herangeführt. Ausgewogene Ernährung, bei der — bei ausreichender Bewegung — durchaus auch mal geschlemmt werden darf, ist angesagt.

Die Rezepte sind zum großen Teil für ein oder zwei Personen berechnet. So leckere Sachen wie Mohnreis auf Himbeeren, kalte Gurken-Joghurt-Suppe oder thailändischer Meeresfrüchtesalat sind mit nützlichen Hinweisen versehen, wie “Schmeckt auch Kindern”, “Fürs Büro” oder “Für Freunde”. Gelungen auch der Blick in die Glyx-Blitz-Küche. In diesem Rezeptteil, der ohne die sonst sehr appetitlichen Fotos auskommt, werden von Aprikosen mit Schokosauce bis Zwiebelbrot in alphabetischer Reihenfolge Rezepte vorgestellt für all diejenigen, die keine Lust auf Kochen haben und einfach nur ohne viel Umstände gut und gesund essen wollen. Auch wenn die Bildunterschriften vereinzelt etwas gewollt wirken und in der Eile schon mal Nachttisch mit Nachtisch verwechselt wird, alles in allem ansprechend und zum Ausprobieren einladend. – Anne Hauschild

Bericht lesen

Broschiert: 144 Seiten
ISBN-10: 377426354X
ISBN-13: 978-3774263543
Sprache: Deutsch
Verlag: Gräfe und Unzer; Auflage: 1. (September 2007)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hilfe

WordPress theme: Kippis 1.15