Kalender
Adel Adel www.andrea-weber.de andrea-weber.de Beauty Beauty Bibliothek Bibliothek GesundheitGesund lange Haare  Haare   InfoInfo  KlassikKlassik Prague  Prag
Ernährung | Blog Gesundheit Andrea Weber

Ernährung



Dieser Blog der Gesundheit ist freiheitlich konservativ. Dieser Blog der Gesundheit ist nicht vegan, vegetarisch und erhebt nicht mit Mahnungen den Zeigefinger, auch wenn er farblich so aussieht. Ganz im Gegenteil! Blau steht für Himmel und Wasser. Gemüse stellt grün in der Natur dar. Blumen und Früchte sind im Orange vereint. Es gibt auch keine Rezepte. Im ganzen Internet finden Sie genug Rezepte. Dieser Blog der Gesundheit behandelt Themen, vor denen zu warnen ist, aber die auch wichtig sind.

Bio
Cholesterin
Eier
Fisch
Fleisch
Kaffee
Käse
Milch
Pizza
Smoothies
Veganismus/Vegetarismus
Wasser
Zucker

 

Bio

Achten Sie auch auf gute Ernährung? Bestehen Sie auch weniger auf Fertiggerichte und mehr auf einzelne Zutaten? Für Biowaren lieber ein bischen mehr ausgeben, statt alles auf billiges Zeug einkaufen. Das ist besser und sicherer.

Bei Bio haben Sie aber bitte große Vorsicht! Bio ist nicht gleich Bio! Bio steht bei zu vielen Produkten drauf und Sie können es nicht beurteilen, nachweisen oder gar schmecken, ob es auch wirklich ist. Auch Esoterik kann dabei sein. Angebote mit vermeintlich Bio und heimlicher Esoterik gibt es in jedem Markt. Esoterik ist bei einigen Firmen drin. Esoterik ist in der Verarbeitung drin.

Bio_Lebensmittel auf Wikipedia

Anfang

 

Cholesterin

Cholesterin, der große Bluff (arte Doku)

Anfang

 

Ei

Eier sind eines der besten Lebensmittel! Angst vor Kalorien sollten Sie nicht haben. Sowas können Sie täglich essen. Eier schmecken auch roh sehr gut. Ein ganzes Ei zu Schaum schlagen und mit einem Teelöffel ein Viertelchen gesüßt oder gewürzt. Bitte ein paar Eier im Kuchen mehr hinein! Besonders im Käsekuchen, dann sieht er nicht nur gelb und schön aus, schmeckt auch besser, ist lockerer und weicher.

Anfang

 

Fisch

Fisch aus der primitiven Pappschachtel oder von der Theke? Fisch hat möglich weniger Gräte aus der primitiven Pappschachtel. Beeinflußen kann ich den Einkauf nicht. Seelachs gebacken mit Zitrone drauf getropft ist auch gut.

Anfang

 

Fleisch

Fleisch, galt in den letzten 50 Jahrzehnten normal, ist inzwischen in allen Medien ein sehr heikles Thema. Die 4. Gewalt, die großen Staatsmedien, wollen allen einreden, dass es angeblich gesundheitlich nicht gut sei und für die “Umwelt” schon gar nicht! Das umstrittene Fleischthema gehört zur absurden “Klima” und “Umwelt”politik. Das Fleisch essen versuchen sie uns aus zu reden und zu vermiesen. Der angebliche Fleischkonsum wird in den Medien an den großen Pranger gestellt! Fleisch hat Vitamine! Dass die Deutschen gesund und vitaminreich leben, wollen sie nicht. Demokratiegläubige, Gehirngewaschene, naive Mediengläubige und Staatsgläubige wurden darauf hin schon zu grünen linken penetranten roten Veganern und Vegetarier mit mahnend erhobenen Zeigefinger!

Fleisch essen sollten Sie sich nicht verbieten lassen! Egal, ob rotes oder weißes Fleisch. Bei beiden sollten Sie natürlich darauf achten, dass es gut durch gebacken ist.

Anfang

 

Kaffee

 

Einen schönen Kaffee trinken! Wie wäre es mit Nachmittag? Kann auch abends noch sein. Hören Sie nicht darauf, dass zu viel Kaffee angeblich nicht gesund sei. Geben Sie es nicht auf und lassen Sie sich Ihren Kaffee nicht nehmen, wenn es falsche Mahner gibt, die Vorschriften mit erhobenen Zeigefinger machen wollen. Bei Kaffeesorten sollten Sie aber auf ein mildes schonendes Röstverfahren achten.

 

Alles Bohne ? Eine Doku über Kaffee

Doku mit Nelson Müller – Wie gut ist unser Kaffee? – ZDF Zoom – (Kommentare lesenswert!)

Kaffeebohnen: So erkennen Sie gute Bohnenqualität (Ein Bericht in einen Kaffeeshop)

Kaffee auf Wikipedia

Anfang

 

Käse

Käse, aus Milch, auch gut! Ich hatte lange 2 Käsescheiben auf 2 Toasts mit Zwiebeln. Das war langweilig! Aber dieses Video sollte man ausprobieren!

 

 

Käsekuchen backen – Käsekuchen mit Quark & Mürbeteig Selber Machen (Rezept)

REZEPT: DOUBLE CHEESE SANDWICH SCHNELL ZU HAUSE SELBER MACHEN

Anfang

 

Milch

Angeblich soll Milch gesund sein. Den Kaffee damit schön hell machen, dann schmeckt er besser und milder. Ein Glas Milch ist nicht schlecht. Aber mit Kakao als Schokogetränk schmeckt es viel besser, auch in einer Tasse. Eine aggressive Intoleranz einer frechen Laktose mischt sich ein? Dann jagen Sie sie mit Schande und Schimpf davon. Es gibt schließlich auch Hafermilch, Mandelmilch und andere Milchsorten, u. a. Aber Vorsicht, die bringen es nicht! Wenn Sie hinten drauf nur so und so viel Prozent lesen und sonst alles Wasser bei Zutaten, …es taugt nichts!

 

 

Am Besten ist natürlich ein professionelles Milchshake! Allein der Anblick von schönen Farben im richtigen Glas! Da kann man doch nicht widerstehen?

 

 

REZEPT: MC DONALDS MILCHSHAKE – EINFACH ZU HAUSE GEMACHT …

Rezept: Erdbeer-Milchshake super erfrischend!

Anfang

 

Pizza

Pizza Pizza Pizza! Was gibt es besseres als ein heißes Pizza Stück? Gebacken mit Käse Salami Tomaten! In der Frankfurter Hauptwache nahm ich mir in den 80 er und 90 er Jahren immer wieder einen Pizzahut mit. In Prag gibt es das selbstverständlich auch. Am oberen Ausgang in der Metrostation Můstek Richtung Václavské nám nach rechts in die Vodičkova … An einem Abend im Juli 2016 hatte ich ein Pizza Stück.

REZEPT: PIZZA HUT PAN PIZZA – zu Hause schnell selbstgemacht

Anfang

 

Smoothies

Aus echten frischen unterschiedlich zusammen passenden Früchten oder Grünzeug aus Kräutern Smooties machen. Eine gute Idee. Es ist besser als Flaschen oder Packungen aus Pappe mit Saft.

 

 

Smoothie selber machen – Rezept und Zubereitung für ein Smoothie

Smoothies Rezepte: Smoothies selber machen

FRÜCHTE SMOOTHIE selber machen | Leckere Vitaminbombe ohne Fett

10 TIPPS für Grüne Smoothies – So schmeckt es auch!

Anfang

 

Veganismus/Vegetarismus

Veganismus ist eine aus dem Vegetarismus hervorgegangene Einstellung sowie Lebens- und Ernährungsweise. Vegan lebende Menschen meiden entweder zumindest alle Nahrungsmittel tierischen Ursprungs[1] oder aber die Nutzung von Tieren und tierischen Produkten insgesamt.[2] Ethisch motivierte Veganer achten zumeist auch bei Kleidung und anderen Gegenständen des Alltags darauf, dass diese frei von Tierprodukten sind und ohne Tierversuche hergestellt wurden.[3][4][5]

Vegan lebende Menschen nennen als mögliche Motive für ihre Lebensweise Argumente aus den Bereichen Tierethik, Tierrechte, Tierschutz, Klimaschutz, Umweltschutz, Gesundheit, Verteilungsgerechtigkeit, Welternährungsproblematik oder religiöse und/oder herrschaftskritische Ansätze. Vegane Produkte werden auch von Menschen konsumiert, welche nicht grundsätzlich auf Produkte tierischen Ursprungs verzichten möchten, deren Konsum jedoch aus den genannten Gründen minimieren möchten. Der Einzelhandel vermarktet zunehmend Produkte als vegan.

Bericht auf Wikipedia

Lesen Sie sich alles durch. Da werden Sie nur noch den Kopf schütteln über diese Religion des fürchterlichen Wahnsinns. Da fallen Sie vom Stuhl!

Vegetarismus bezeichnet ursprünglich eine Ernährungs- und Lebensweise des Menschen, bei der neben Nahrungsmitteln pflanzlichen Ursprungs nur solche Produkte verzehrt werden, die vom lebenden Tier stammen. Der Vegetarismus weist in der Praxis zahlreiche Facetten der Durchführung auf. Allen vegetarischen Kostformen gemeinsam ist das Meiden von Nahrungsmitteln, die von getöteten Tieren stammen, wie Fleisch und Fisch. Unterschiede zeigen sich bei der Einbeziehung von Lebensmitteln, die vom lebenden Tier stammen, wie Eier, Milch und Honig.[1] Im Veganismus wird auf alle Nahrungsmittel tierischen Ursprungs verzichtet.

Vegetarismus beschränkt sich nicht nur auf die vegetarische Küche, sondern wird auch als Weltanschauung und alternative Lebensweise verstanden. Dabei geht es meist um ein gesteigertes Gesundheitsstreben oder um ethische Ideale. Der Anteil der Vegetarier an der Gesamtbevölkerung liegt in der westlichen Welt typischerweise im einstelligen Prozentbereich. Für Indien schätzt man, dass sich etwa 30 bis 40 Prozent der dortigen Bevölkerung vegetarisch ernähren.

Vegetarismus auf Wikipedia

Anfang

 

Wasser

Was machen wir mit dem Wasser? Wasser ist nicht gleich Wasser! Warum nicht stilles Mineralwasser? Aber nicht kalt trinken, länger draußen stehen lassen. Das ist besser für den ganzen Organismus. 2 Liter am Tag!

Anfang

 

Zucker

Ja, Zucker gehört noch dazu! Ohne Zucker sollte es auch nicht sein! Ihren Kaffee oder Tee wollen Sie gar ungesüsst trinken? Macht das Ihnen wirklich Spaß? Ja, ja, seit Jahren machen die Medien ein Riesentheater um Zucker! Anti-Kampagne gegen Zucker! Eine echte “ARD-Themenwoche” gerade wieder, 12.-18.12.2016. Dicke und extrem Fette werden gnadenlos vor die Kamera gezerrt, so wie nach Tonnen aussehende Übergewichtige. “ARD” ist jedes Mittel Recht! Abfilmen, Datenschutz, Fotos, Geschmacklosigkeit, Persönlichkeitsrechte, Perversitäten! Dicke und Fettleibige an den Pranger stellen, tun sie auch nur zu gerne! Warum machen Dicke und Fette das alles mit? Warum tun sie sich das an, sich derartig öffentlich an den Pranger und zur Schau stellen lassen? Bekommen Sie dafur eine Bezahlung? Wie soll man sich das erklären?

ARTE und die große Zuckerlüge: Warum wir uns das nicht sagen lassen müssen

Die Zucker-Lüge: Wie das Lebensmittel-Kartell uns einredet, dass Essen krank macht Broschiert – 18.1.2016 – von Detlef Brendel, Sven-David Müller

Keine Angst vor den Angstmachern

Bericht lesen

Broschiert: 256 Seiten
ISBN-10: 345328075X
ISBN-13: 978-3453280755
Sprache: Deutsch
Verlag: Ludwig Buchverlag (18.1.2016)

Anfang

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hilfe

WordPress theme: Kippis 1.15