Kalender
Adel Adel www.andrea-weber.de andrea-weber.de Beauty Beauty Bibliothek Bibliothek GesundheitGesund lange Haare  Haare   InfoInfo  KlassikKlassik Prague  Prag
Boykott der “Heute Show” | Info bei Andrea Weber

Die erbittertsten Feinde der Freiheit sind glückliche Sklaven! - Marie von Ebner-Eschenbach





Boykott der “Heute Show”

Boykottiere die “Heute Show” seit 2 Jahren. Ich kann nicht viel über diese 3. klassige “Satireshow” sagen. Am Anfang vor ein paar Jahren sah ich es mir auch an. Aber meine Begeisterung, wenn sie überhaupt da war, wurde schnell immer weniger. Gähn – große Langeweile.

Moderator macht dumme Witze, damit die Zuschauer klatschen und lachen. Ein peinlicher “Kommentator” schreit in seinem “Kommentar” gleich fluchend odinär los, dass er abgeschaltet wird. Es gibt einen “Korrespondent” vor Ort. Grafiken “präsentiert” eine Statistik-Tussi. Ein hässlicher oberpeinlicher sächsischer”Kabarettist” darf Passanten mit Pullunder auf der Straße verarschen.

linie_0068

Einen offenen Brief von einem Helmut an Oliver Welke “Heute Show” ZDF fand ich.

Ein offener Brief an Oliver Welke auf Gegenfrage von Helmut, einen Leser

Entwickelt sich das ZDF immer mehr zum Sprachrohr der Regierung? Klare Tendenzen lassen sich gerade in Bezug auf die Berichterstattung über die Montagsdemos feststellen, zuletzt in der ansonsten sehr satirisch-kritischen ZDF – « heute-show ». Ein offener Brief von Leser Helmut an Moderator Oliver Welke. Betreff: Die Ausstrahlung am 02.05.2014, zu finden, nur der Teil mit den Montagsdemos hier.

Sehr geehrter Herr Welke,

seit längerem amüsiere ich mich in Ihrer Sendung “heute-show”, die ich generell spritzig und witzig finde. Allerdings fällt mir in letzter Zeit eine bestimmte Tendenz auf. Anfangs dachte ich, daß es Zufall wäre, aber die Häufigkeit kann kein Zufall mehr sein.

Worum geht es mir: Als Kabarettist, als Satiriker, als Moderator von komi-kritischen Politshows orientiert man sich an der Aktualität. Man nimmt das aufs Korn, was gerade “in” ist. Das ist auch richtig und gut so. Die Frage bleibt, ob man generell alles aufs Korn nimmt, oder sich bestimmten Themen besonders widmet, wobei man andere Themen ausklammert. Letzteres wäre kein Polit-Kabarett mehr, sondern unterschwellige Meinungsmache.

Auf Gegenfrage ein offener Brief an Oliver Welke

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hilfe

WordPress theme: Kippis 1.15