Kalender
Adel Adel www.andrea-weber.de andrea-weber.de Beauty Beauty Bibliothek Bibliothek GesundheitGesund lange Haare  Haare   InfoInfo  KlassikKlassik Prague  Prag
Brot Musikshows Spiele: rigide Sozialismus Unterhaltung für das gläubig naive Volk | Info bei Andrea Weber

Die erbittertsten Feinde der Freiheit sind glückliche Sklaven! - Marie von Ebner-Eschenbach





Brot Musikshows Spiele: rigide Sozialismus Unterhaltung für das gläubig naive Volk

Ach, ja, diese herrlichen Musikshows … seufz!

Was sah ich mir ab der 70 er Jahre begeistert fanatisch gehirngewaschen gläubig und naiv absolut alle Musiksendungen an, die es gab! Anfang mit Marianne und Michael Hartl, Maria und Margot Hellwig, Elmar Gunsch und Caroline Reiber. Das hielt an bis ca. Anfang des letzten Jahrzehnts inklusive der jetzigen Musikshows.


Fest der Volksmusik (Florian Silbereisen)
Musikantenstadl (“Andy Borg”/Adolf Andreas Meyer)
Carmen Nebel Show

Dazu auch noch, seit damals “Verstehen Sie Spaß” und “Wetten daß”!

Ich sehe mir aber gar nicht mehr an. Die beliebten Moderatoren dieser Musiksendungen mag ich nicht. Ich habe sehr viel politische Kritik.

Ich boykottierte irgend wann im letzten Jahrzehnt Sendungen wie “Verstehen Sie Spaß” und “Wetten daß”. Bei “Verstehen Sie Spaß wurde nicht nur der charmante liebenswerte Cherno Jobatey abgesetzt und Frank Elstner wieder eingesetzt, sondern die zuvor harmlosen witzigen “Späße” wurden schnell immer absolut aggressiver brutaler grausamer wilder. Es machte einfach keinen Spaß mehr! Die Fernsehzuschauer so wie die Hereingelegten wurden immer mehr beleidigt, erniedrigt, gedemütigt und verarscht! Uns allen wurde die Würde genommen!

Gottschalk führte J. Heesters zu seinem 100. Geburtstag vor, und zu einem späteren Geburtstag noch mal vor, was “Wetten daß” angeht. Bei seinen anstrengenden Auftritten konnte der Jubilar singen. Aufputschmittel und hochwertige Vitamine? Der begeisterten deutschen frenetisch jubelnden unkritischen Bevölkerung wurde er zum Fraß hin geworfen!

Die rigiden selben Abläufe dieser Musikshows mit zu voll bepacktem Programm, die im ARD und ZDF immer überziehen dürfen, und live vom Publikum dort fanatisch frenetisch übertrieben bejubelt werden, dienen dem Sozialismus natürlich zur besten “Unterhaltung” dem deutschen Volk! Das absolute A und O der deutschen Samstagabend “Unterhaltung”! Brot und Spiele für das deutsche Volk!

2 Gründe, warum es diese deutschen paranoiden penetranten Musikshows mit begeisterten esoterisch frenetisch gefeierten hochgläubig naivsten “Stars” und “Sternchen” gibt. 1., für die deutsche Bevölkerung “Brot” und “Spiele”, 2., dass die deutsche Bevölkerung immer schön beschäftigt wird und niemand auf dumme Gedanken und Ideen kommt, 3., dass die folgenden Nachrichtensendungen möglichst weit heraus geschoben werden. Der Abend sollte möglichst spät nach 22:45, besser nach 23:15 seine Nachrichtensendungen haben, und absolut gleichgeschaltet! Aufgeklärte nennen den deutschen Fernsehzuschauer auch den dummen Michel, und der schaltet sicher selten zwischen den Staatssendern!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hilfe

WordPress theme: Kippis 1.15