Kalender
Adel Adel www.andrea-weber.de andrea-weber.de Beauty Beauty Bibliothek Bibliothek GesundheitGesund   InfoInfo  KlassikKlassik Prague  Prag
Koloratursopran | Klassik

Koloratursopran

Ausbildung für einen lyrischen Koloratursopran – eine Nachtigall – angehende Opernsängerin Andrea Weber. Gesanglehrerin für einen glockenhellen lyrischen Koloratursopran dringend gesucht! Eine Gesanglehrerin, die selbst lyrische Koloratursopranistin – Konzert und Opernsängerin – ist. Eine Gesanglehrerin, die Belcanto lehrt, die begeistert bereit ist, anspruchsvolle hohe Koloraturen, Piepstöne, Spitzentöne und Stakkato aus zu bilden und zu fördern. C1-C4, Crescendo, Koloraturen, beherrsche ich, so wie Legato und Messa di Voce. Eine Gesanglehrerin brauche ich dringend, die mein Können und die klangvolle Schönheit meiner Stimme anerkennt, anhört und würdigt!

Koloratursopran
The coloratura soprano: a demo by Claire de Sévigné
Highest Note Ever Reached! Without Whistle Register!
AMAZING Coloratura sopranos of all times!
Best Colorature Soprano Of All Time!
coloraturafan repost: High F! 19 Sopranos Una Voce Poco Fa
fantastic soprano high notes opera B♭5-G6
Who is your Queen of Coloratura Soprano
Who sang the “Queen Of The Night” staccatos the best? (F6)
Difference between vocal Soprano and mezzo-soprano
Head Voice in Opera [C6 - C7]

 

Koloratursopran

Als Koloratursopran bezeichnet man in der Klassischen Musik eine Sopran-Stimme mit Koloratur-Fähigkeit, das heißt einer besonderen Beweglichkeit vor allem im hohen Register.

Koloratursoubrette bzw. Leichter Koloratursopran

Eine sehr leichte, zarte, sehr agile Stimme mit sehr hohem Tonumfang – von a-f3 und höher –, die fähig ist, schnelle Koloraturen zu singen. Das Timbre ist sehr klar und hell und erinnert an den Klang einer Querflöte. Die Bezeichnung Soprano léger oder Soprano colorature ist in Frankreich, Soprano leggero di coloratura, di agilità in Italien üblich. In Deutschland hat sich der Begriff “Leichter Koloratursopran” noch nicht in Agenturen und Theatern durchsetzen können. Fachüberschneidungen mit Soubretten und lyrischen Koloratursopranen sind häufig. Je nach Stimmfarbe und Repertoire werden leichte Koloratursoprane in Deutschland deshalb als Soubretten oder lyrische Koloratursoprane gehandelt.

Lyrischer Koloratursopran

Eine leichte, agile Stimme mit einem hohen Tonumfang – von a-f3 –, die zu schnellen Koloraturen fähig, etwas schwerer von der Tessitur und allgemein tragfähiger als eine leichte Koloraturstimme ist. Im Französischen werden sie Soprano lyrique colorature, im Italienischen Soprano lirico di coloratura genannt. Fachüberschneidungen mit Koloratursoubretten, leichten Koloratursopranen und lyrischen Sopranen sind möglich, und einige Rollen für dramatischen Koloratursopran werden heute auch von lyrischen Koloratursopranen gesungen (z. B. Lucia di Lammermoor, Violetta Valéry, Cleopatra). Daher werden lyrische Koloratursopranistinnen vielfältig und teilweise auch fachfremd eingesetzt.

Koloratursopran auf Wikipedia

Anfang

 

The coloratura soprano: a demo by Claire de Sévigné

Anfang

 

Highest Note Ever Reached! Without Whistle Register!

Anfang

 

AMAZING Coloratura sopranos of all times!

Anfang

 

Best Colorature Soprano Of All Time!

Anfang

 

coloraturafan repost: High F! 19 Sopranos Una Voce Poco Fa

Anfang

 

fantastic soprano high notes opera B♭5-G6

Anfang

 

Who is your Queen of Coloratura Soprano

Anfang

 

Who sang the “Queen Of The Night” staccatos the best? (F6)

Anfang

 

Difference between vocal Soprano and mezzo-soprano

Anfang

 

Head Voice in Opera [C6 - C7]

Anfang

 

 

WordPress theme: Kippis 1.15